Auto zwischen zwei Lastwagen – ein Schwerverletzter am Kamener Kreuz

1
452

Schwerer Unfall im Berufsverkehr auf der A1.

Wie Polizeisprecherin Dana Seketa von der Polizei Dortmund auf Anfrage unserer Redaktion berichtete, ist die Fahrbahn auf der A1 am Kamener Kreuz nach dem schweren Unfall heute Morgen wieder frei. Der Rundblick berichtete.

Wohl im zähfließenden Verkehr waren mehrere Fahrzeuge zusammengeprallt, offenbar hatten zwei LKW einen PKW „zusammengeschoben“, der Fahrer des PKW wurde dabei schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestand aber wohl nicht.

Die Fahrbahn war auf eine Spur verengt worden, später wurde der Verkehr auch über den Standstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Lange Staus waren die Folge.

Seit ca. 09:40 Uhr ist die Fahrbahn wieder frei, die Polizei ist jedoch noch vor Ort.

1 KOMMENTAR