Hannibal-Mieter und BVB-Fans gehen heute auf die Straße

2
230
Jubelnde Borussiafans. (Archivfoto)
Facebookrss

Demo-Doppel am heutigen  Samstag in Dortmund: Mieter des Hannibal-Hochhauses in Dorstfeld gehen auf die Straße und außerdem BVB-Fans im Vorfeld des Spiels gegen Leipzig.

Mieter des wegen Brandschutzmängeln geräumten Hannibal-Hochhauses werden heute (14. 10. 17) mit einem Demonstrationszug gegen die Zustände seit ihrer Ausquartierung durch die Stadt protestieren. Mit ihnen solidarisiert sich die „Sozialistische Alternative“ , die für die evakuierten Mieter Hotelunterbringung statt Unterbringung in Asylunterkünften fordert.

Zugleich gehen heute BVB-Fans auf die Straße: Anlässlich der Ligabegegnung gegen RB Leipzig wollen sie gegen die Kommerzialisierung des Fußballs demonstrieren. Man wolle zeigen, dass das Projekt des Brauseherstellers Red Bull weiterhin abzulehnen sei, so heißt es in einer Erklärung der Veranstalter.

 

Facebookrss

2 KOMMENTARE