Achtung – diese Asphaltarbeiten sind nur Erste Hilfe

0
308
Eine weitere der vielen Unnaer Baustellen wird im Verlauf des heutigen Montags (16. 10.) abgeschlossen – als „Erste Hilfe“ bis zur Komplettsanierung der betreffenden Straße, doch damit wird es noch einige Jahre dauern.
Konkret bis zum Jahr 2022. So lange muss die Fahrbahndecke der Bergischen Straße in der Innenstadt jetzt erst einmal halten.
„Die Fahrbahn hat seit Donnerstag zum großen Teil einen neuen Asphaltdeckenüberzug erhalten“, schildert die Stadtverwaltung. „Es handelt sich hier zunächst um eine temporäre Maßnahme“ – schlicht um die Verkehrssicherheit aufrecht zu erhalten und die Zeit zu überbrücken, bis die Komplettsanierung erfolgt.
Diese „grundhafte Erneuerung der Fahrbahn einschließlich der Gehwege“ ist, so die Verwaltung, im Investitionsprogramm der Stadt für 2022 vorgesehen. So lange plant sie solche Maßnahmen vor.
Die ärgsten Löcher werden mit Feierabend am heutigen Montag erst einmal beseitigt sein. Das muss dann jetzt erst mal wieder 5 Jahre halten.