Fröndenberg: Unbekannter verletzt Pferd mit Messer

1
1851
Symbolbild.

Wie grausam muss man sein…

In der Zeit von Samstag auf Sonntag (14. – 15. Oktober), zwischen 19:00 und 11:30 Uhr haben Tierquäler einem Pferd an der Schwerter Straße in Altendorf eine Schnittwunde am Hals zugefügt.

Ein Zeuge entdeckte den 10 Zentimeter langen Schnitt am Sonntagmorgen. Die Wunde an der rechten Halsseite musste von einer Tierärztin genäht werden.

Das Tier steht zusammen mit mehreren anderen Pferden den ganzen Tag auf der Weide. Die anderen Tiere waren unverletzt.

Die Polizei in Unna bittet um Hinweise auf Verdächtige unter der Rufnummer 02303 – 921-3120 oder 921-0.

1 KOMMENTAR