Fotofahndung: Wer kennt den Tankbetrüger?

0
699

Er wollte Geld holen und verschwand…

Am 26. August betankte ein noch unbekannter Mann seinen dunklen BMW an der Autobahnraststätte Lichtendorf. Er versuchte, die Rechnung von 85,36 Euro mit einem 500 Euro-Schein zu zahlen, die Angestellten nahmen die Banknote jedoch nicht an.

Er verließ den Shop, angeblich um mit kleineren Geldscheinen wiederzukommen – und gleich darauf das Tankstellengelände.

Wie die Polizei ermittelte, hatte das Fahrzeug ein russisches Kennzeichen.

Hinweise auf die Identität des Mannes nimmt die Polizei in Schwerte unter 02304 – 921-0 oder 921-3320 entgegen sowie auch jede andere Polizeidienststelle.