“Unna mit Courage” als Multimedia-Präsentation des GSG

0
68
Mit einer aufwändigen Multimediapräsentation Unnaer Schüler begann am Donnerstag die letzte Ratssitzung vor den Herbstferien.
Jugendliche des Geschwister-Scholl-Gymnasiums (GSG) gestalteten zum Auftakt der Ratssitzung ihren eigenen Tagesordnungspunkt zum Thema “Rassismus”.
Sie erinnerten damit einmal mehr an den Titel “Stadt ohne Rassismus – Stadt mit Courage”, der Unna im Jahr 2014 verliehen wurde.
………………………………………………………
……………………………………………
Die Schülerinnen und Schüler gehören der Geschwister-Scholl-AG an und besuchen die Mittel- und Oberstufe.
……………………………………..
Zum Hintergrund:
Unna bekam am 26. November 2014 den Titel “Stadt ohne Rassismus-Stadt mit Courage” verliehen.
Jährlich gestaltet eine “Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage” einen Tagesordnungspunkt in einer Ratssitzung, um an diese Selbstverpflichtung zu erinnern. Zur Einführung im letzten Jahr übernahm diese Aufgabe die Peter-Weiss-Gesamtschule. Das Geschwister-Scholl-Gymnasium ist somit die zweite Schule mit einem solchen Beitrag.