Fotofahndung nach unbekanntem Geldabheber

0
816

Die Karten waren jeweils am Vortag gestohlen worden.

Beim ersten Mal zeichnete ihn die Kamera am 02. Juni 2017 in einer Bank in der Kaiserstraße in Dortmund auf. In der Nacht zuvor hatten Einbrecher bei einem Wohnungseinbruch im „Boverfeld“ die betreffende EC-Karte, Geldbörsen und ein Laptop gestohlen.

Am 16. Juni hatte der Unbekannte dann seinen zweiten Auftritt. Diesmal versuchte er sein Glück mit der Kreditkarte eines 39-Jährigen Dortmunders, sie war ihm aus dem Auto im Kleinen Floraweg gestohlen worden.

Der Mann auf den Fotos ist ca. 35 bis 45 Jahre alt, hat eine normale Statur und leicht schütteres Haar. Er hat ein großes Tattoo auf dem rechten Oberarm. Bei beiden Abhebeversuchen trug der Mann einen Rucksack und hatte ein Fahrrad dabei.

Die Polizei sucht diesen Mann.

Wer Hinweise zur Identität und/oder zum Aufenthaltsort des Tatverdächtigen geben kann, melde sich flugs bei der Kriminalwache der Polizei Dortmund unter 0231 – 132-7441.