Laubenbrand in Heeren: Flammen griffen über

0
414

Abendlicher Feuerschein in Kamen-Heeren-Werve. Zu einer brennenden Gartenlaube musste die Freiwillige Feuerwehr zu später Stunde zur Mittelstraße im Heeren-Werver Ortskern ausrücken.

Das Feuer, das gegen 22.30 Uhr dort ausbrach, griff auf eine zweite danebenstehende Gartenlaube über, berichtete uns am Dienstagmorgen Polizeisprecherin Ute Hellmann. Die Flammen wurden von den Kameraden der Feuerwehr Kamen und Kamen-Heeren zügig gelöscht.

Verletzte gab es bei dem Brand zum Glück nicht. Die Ermittlungen zur Ursache dauern laut Polizei noch an.

Für das Foto danken wir Daniela Epselo.