Streit unter Zuwanderern eskaliert – Messerstecherei mit Verletzten

0
568
Symbolbild / Pixabay
Facebookrss

Am frühen Morgen des heutigen Donnerstags (26. Oktober) eskalierte ein Streit unter Zuwanderern in Iserlohn. Um 05:15 Uhr kam es in der Straße Grüner Weg zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf auch ein Messer zum Einsatz kam.

Einer der beiden 20-Jährigen erlitt dabei erhebliche Verletzungen. Er kam in ein Krankenhaus.

Auch der Tatverdächtige verletzte sich, die Polizei nahm ihn fest.

Der Hintergrund des Streits und auch der genaue Ablauf liegen noch im Dunklen. Die Kriminalpolizei ermittelt, ebenfalls die Mordkommission aus Hagen.

Facebookrss