Pkw erfasst abbiegende Radlerin auf Hammer Straße

1
296
Symbolbild Fahrrad (Pixabay)

Böser Unfall am Montagmorgen (30.10.2017) in Königsborn. Eine 65 jährige Radlerin liegt im Krankenhaus.

Die Unnaerin radelte gegen 10.10 Uhr auf dem Fahrradstreifen an der Hammer Straße stadtauswärts, berichtet die Unnaer Polizei. Ewa 50 Meter hinter der Kreuzung Parkstraße wollte sie nach links abbiegen.

Und dabei stieß sie mit dem Auto eines 79 jährigen Unnaers zusammen, der sich gerade auf gleicher Höhe befand.

„Der Pkw-Fahrer versuchte noch ausweichen, was ihm aber nicht gelang“, beschreibt die Polizei den Unfall. Die 65Jährige stürzte und verletzte sich so schwer, dass sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

1 KOMMENTAR