Mit gestohlenem Auto auf Schweinefarm gestrandet

0
144
Symbolbild (Pixabay, Skeeze)

Ab durch die Hecke…

Unbekannte stahlen in der Nacht auf Allerheiligen einen silbernen VW Golf Variant aus Werne, Ortsteil Stockum.

In Hamm-Herringen fand man das Auto am Mittwochmorgen um 10:00 Uhr wieder: Auf dem Gelände einer Schweinezuchtfirma. Der Unfallfahrer war damit durch eine Hecke gefahren und hatte denn den Maschendrahtzaun durchbrochen.

Gestrandet auf der Schweinefarm kam der Verursacher wohl nicht mehr von der Stelle und flüchtete ohne den Wagen.

Die Polizei stellte das Fahrzeug sicher. Der Sachschaden beträgt geschätzte 3.000 Euro.

Zeugen-Hinweise bitte an die Polizei in Hamm unter 02381 – 916-0.