88 Jähriger tot im Garten gefunden

0
1365

Tragischer Fund in einem Garten in Schwerte.

Die Kreispolizeibehörde teilte am frühen Abend mit, dass am heutigen Dienstagmorgen (07.11.2017) ein 88 jähriger Senior leblos in seinem Garten an der Taubenstraße aufgefunden wurde.

Ein Nachbar des alten Mannes machte die traurige Entdeckung.

Der Verstorbene wies eine blutende Kopfwunde auf. Polizei und Rettungsdienst wurden verständigt.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass der 88 Jährige gestürzt ist. Dabei schlug er offenbar so unglücklich mit dem Kopf auf, dass er an den Folgen verstarb.

“Es gibt aktuell keinerlei Hinweise auf Fremdverschulden”, schließt die Unnaer Polizei ihre traurige Meldung. Gleichwohl dauern die Ermittlungen an.