“PampaStories” – leben und aufwachsen in Fröndenberg, Bönen und Howi

2
367
Blick auf die "Pampa" von Fröndenberg vom Henrichsknübel aus (zwischen Hohenheide und Bausenhagen).
Aufgewachsen in der Pampa! In Fröndenberg, Bönen oder Holzwickede…
Eine Kleinstadt und zwei Gemeinden aus dem Kreis Unna – drei Orte mit tausend Geschichten für ein Filmprojekt: 40 Jugendliche haben gemeinsam eine Filmtrilogie über das Leben und Aufwachsen im Kreis Unna produziert.
„PampaStories – Eine Filmtrilogie aus dem Umland“ heißt sie.
An diesem Mittwoch, 15. November, flimmert im Unnaer Kreishaus der Trailer über die Leinwand.
Das Filmprojekt wird um 18 Uhr im Kreishaus in Raum C.002/C.003 vorgestellt, kündigt die Kreispressestelle am heutigen Montag an. Mit dabei: Die drei jugendlichen Filmcrews, die die Trilogie über das Leben im Kreis Unna produziert haben sowie die Organisatoren.
Eingeladen sind alle Interessierten, der Eintritt ist frei.
Auf Nachfrage ergänzte Kreissprecher Max Rolke, dass die Premiere des fertigen Films für den 13. Dezember im Dortmunder U geplant ist. 

2 KOMMENTARE