Kleiner Weihnachtsmarkt im großen: Advent der Begegnung vor der Ev. Kirche

0
233
Facebookrss

Lauschiges Advents-Event auf dem Kirchplatz – Special-Weihnachtsmarkt in den „großen“ Budenzauber eingebettet lauschig auf dem Kirchplatz.

Zum „Advent der Begegnung“ geben sich an den ersten drei Adventwochenenden wieder bunte Büdchen vor der Evangelischen Stadtkirche ein Stelldichein. Wie erstmals im vorigen Jahr haben die Ev. Kirchengemeinde, das Projekt LÜSA und das Freibad Bornekamp den kleinen Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz zusammen organisiert.

Dort verkaufen Vereine und gemeinnützige Organisationen seit Freitagabend wieder alles, was schmeckt und Körper und Seele gut tut. An vielen Ständen wird Selbstgemachtes angeboten, umrahmt von einem kleinen Musikprogramm.

„Wir waren mit der Resonanz für das erste Jahr recht zufrieden und hoffen, nun auch mit der Unterstützung des Rundblick Unna ein noch größeres Publikum zu erreichen“, wirbt Jessica Mense vom Freibadverein für viel Zuspruch zu dem kleinen Budenzauber im großen.


Der Glühweinstand der evangelischen Kirche, der LÜSA-Stand mit vielen schönen Holzarbeiten und die Grillhütte mit Verkaufszelt und Gühbierbar des Freibades Bornekamp sind an den drei Wochenenden auf dem Platz zu finden. In den anderen Hütten wechseln die Anbieter, so dass es immer ein neues Angebot und verschiedene kulinarische Leckereien zu entdecken gibt.

Dazu wurde erneut ein großes Aufenthaltszelt aufgebaut, in dem auch die Straßenmusik und das Weihnachtsliedersingen stattfindet.

Freitags von 15-20 Uhr, samstags von 11 bis 20 Uhr und sonntags von 12-19 Uhr haben die Büdchen auf dem Kirchplatz geöffnet. 

 

Facebookrss