Feuerrote Neuzugänge für Unnas Wehr: Über 400 PS für 468.000 Euro

0
431
Facebookrss

Retten, löschen, bergen – die Stadt Unna hat in ihre Feuerwehr investiert.

Insgesamt über 400 Pferdestärken bieten die beiden neuen Fahrzeuge, die für 468.000 Euro für die Unnaer Feuerwehr angeschafft wurden.

Es handelt sich um ein  Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) und einen Kommandowagen:

Das HLF ist ein 285 PS starker Mercedes Benz Atego, ein Vorführfahrzeug inklusive Teilbeladung mit Allradantrieb und Automatikgetriebe. Seine Tanks fassen 2000 Liter Löschwasser und 120 Liter Schaummittel.

Bei dem Kommandowagen handelt es sich um einen Ford Kuga mit 150 PS, ebenfalls Allrad und Automatik.

  • Wir bedanken uns herzlich bei der Stadt Unna, die die neuen Fahrzeuge eigens für die Rundblick-Leser noch einmal fotografiert hat!

Facebookrss