Ein kunterbuntes, kreatives Vogelhaus – da freuen sich Spatz und Meise!

0
81
Kommt ein Vogel geflogen…! Dann hat er jetzt in Unna ein kunterbuntes neues Vogelhaus!
 Zehn junge Künstlerinnen und Künstler der Jugendkunstschule Unna (JKS) aus der Gruppe „Farbenkreis“ bauten gemeinsam mit Gruppenleiterin Claudia Rau ein Vogelhaus. Kunterbunt, aus selbst mitgebrachten Materialien, mit überschäumender Kreativität und Feuereifer.
Seit Dienstag schmückt das Vogelhaus den Innenhof des zib (Zentrum für Information und Bildung). Alte Nummernschilder wurden zum Dach umfunktioniert, ausrangierte Turnschuhe sollen der Vogelschar am zib künftig als Brutplatz dienen.
„Der Innenhof des zib erwies sich in der Vergangenheit immer wieder als ideale Brutstätte für kleine Vögel wie Spatzen und Meisen“, berichtet Kirsten Duske, Teamleiterin der Bibliothek im zib.
Das Geschenk erfüllt nun alle Ansprüche an ein artgerechtes Vogelhaus: In den vielen Nistmöglichkeiten und einem zentralen Futterplatz haben die immer wiederkehrenden Meisen und Spatzen den idealen Raum, um ihre Jungen groß zu ziehen.