Schmuckkoffer gefunden: Wer kennt „Andi“ oder „Finlay“?

0
287
Facebookrss

„Forever Andi“ steht in einem Ring graviert, außerdem gibt es eine Kinderzeichnung, „von Finlay“ gemalt. Hinweise auf den Eigentümer?

Am vorigen Donnerstag, 07.12. 2017, wurde in einem Graben der Straße Altenmethler in Kamen-Methler ein Kopfkissenbezug gefunden – achtlos weggeschmissen. Er enthielt einen  gefüllter Schmuckkoffer.

„Die Gegenstände sind trotz der widrigen Witterung in einem sehr guten Zustand“, berichtet die Kreispolizei mit der heutigen Bekanntgabe des Fundes.  Bislang war der Schmuckkoffer allerdings keinem Diebstahl zugeordnet werden.

Da in einem Ring obige Gravur steht – „für immer Andi“ – fühlt sich möglicherweise jetzt ein Andreas angesprochen. Oder wer kennt ein Kind namens Finlay?

Hinweise die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307/921-3220 oder 921-0 entgegen.

Facebookrss