Feiger Diebstahl während Werkstattkolleg-Weihnachtsfeier

1
1367
Über diesen Eingang schlichen sich die Diebe vermutlich in den Schulungstrakt am Nordring. (Foto: Werkstatt Berufskolleg)
Facebookrss

Dieter Schulze, Schulleiter des Werkstatt-Berufskollegs Unna, ist stinksauer. Diebe haben sich an Jugendlichen des Kollegs bereichert – ausgerechnet während der wunderschönen Weihnachtsfeier, schrieb der Schulleiter am Freitagmittag (22. 12.) auf der Website des Kollegs. Er bittet dringend um Hinweise.

Die Diebe stahlen in einem abseits gelegenen Bereich des Kollegs am Nordring einen privaten Laptop und sechs Geldbörsen. „Sie haben sich wahrscheinlich über den auf dem Foto gezeigten Eingang in den Schulungstrakt begeben. Dort verschafften sie sich Zugang zum Selbstlernzentrum und einem Klassenraum (Unterstufe Erzieher)“, schildert Dieter Schulze das Vorgehen der Täter oder des Einzeltäters.

Dass Schüler und Studierende bestohlen werden, die ohnehin in der Regel wenig Geld besitzen, findet Schulze „menschenverachtend“. Wer verdächtige Bewegungen – Unbekannte, Bekannte, vor allem mit Rucksack – beobachtet hat, möge sich an ihn wenden, bittet der Schulleiter. „Schreiben Sie mir Ihre Beobachtungen. Ich werde sie anonym an die Polizei weiterleiten, damit der Laptop und insbesondere die feigen Diebe gefunden werden.“

Hinweise nimmt natürlich auch die Polizei Unna direkt entgegen, Tel. 921-0.

Facebookrss

1 KOMMENTAR

  1. […] Das ist das Allerletzte: Während der stimmungsvollen, fröhlichen Weihnachtsfeier des Werkstatt-Berufskollegs zwei Tage vor Heiligabend schlugen Diebe zu. Sie rissen sich in einem abseits gelegenen Bereich des Kollegs am Nordring einen privaten Laptop und sechs Geldbörsen unter den Nagel (Rundblick berichtete HIER). […]