Radlerin verletzt – Unfallflucht

0
195
Symbolbild (Polizei)
Facebookrss

Unfallflucht am zweiten Weihnachtstag in Bönen. Eine junge Radlerin wurde angefahren.

Die 19 jährige Bönerin erschien am Montag (26.12.17)  bei der Polizei und zeigte eine Verkehrsunfallflucht an. Sie berichtete, sie sei gegen 8.20 Uhr auf dem Grenzweg geradelt, als ihr ein schwarzer Audi entgegen kam. Pkw und Fahrrad hätten sich beim Vorbeifahren leicht berührt.

Für die Radlerin mit Folgen: Sie stürzte und verletzte sich. Der Fahrer des PKW sei dann kurz ausgestiegen, habe sie aber nicht angesprochen und sei dann davongefahren.

Sie beschrieb den Fahrer wie folgt: Etwa Mitte bis Ende 30 Jahre alt, ungefähr 175 bis 180 cm groß, mitteleuropäisches Erscheinungsbild, wenige, schwarze Haare.

Wer kann weitere Angaben zum Unfall, dem beteiligten PKW oder dem unbekannte Fahrer machen? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0.

Facebookrss