Zum Jahreswechsel ein besonderer Dank an unsere Leser

2
145
Facebookrss

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Wir wünschen euch allen einen schönen Jahreswechsel 2017 / 2018, mit kübelweise Glück, Gesundheit und Zufriedenheit in den kommenden 12 Monaten; und wir danken euch ganz besonders für eure Unterstützung im vergangenen Jahr, das für uns das bisher anspruchvollste und forderndste war, seit wir im Frühsommer 2013 an den Start gegangen sind.

Dass uns trotz der massiven Anfeindungen wegen unserer offenen Berichterstattung (mit  Höhepunkt im März 2017) ungebrochen eine weiter wachsende Leserschaft die Treue hält, freut uns riesig, und dafür möchten wir uns an dieser Stelle einmal ganz herzlich bedanken. Ohne euch – die ihr lest, mitdiskutiert, euch streitet, mitdenkt, uns mit Informationen und Bildern beliefert und uns immer wieder in unserer Überzeugung bestärkt, dass ehrliche Berichterstattung der einzig richtige Weg ist – funktioniert es nicht.

Also Danke – und im Übrigen auch dafür, dass ihr uns so manches Mal schallend zum Lachen bringt. 🙂

Für das gesamte Redaktions- und Verlagsteam:

Silvia Rinke

 

 

Facebookrss

2 KOMMENTARE

  1. Danke für die ehrliche und kompetente Berichterstattung, auch von mir Alles Gute. Für 2017 hätte ich mir gewünscht, dass die „Anfeinder“ (bzw. „die Unterzeichner“) Konsequenzen für ihre Straftaten erfahren hätten. Schließlich war es ein massiver Eingriff in die Pressefreiheit kombiniert mit politischer Hetze. Leider ist kein Politiker aus Unna aufgestanden und hat für die Gerechtigkeit gekämpft.

    Macht bitte trotzdem weiter so wie bisher. 🙂

    Besondere Grüße an :Heike Palm, Markus Körner, Ute Fischer, Rita Weißenberg, Anabela Dias, Sevgi Kahraman-Brust, Ksenija Sakelsek und Dieter Frohloff

    Zur Erinnerung an die NAZI-Methoden einiger Mitglieder des „runden Tisches“ hier noch einmal der Link:

    http://archiv.rundblick-unna.de/buntes-tolerantes-unna-presse-und-leser-fuer-diffamierende-studie-ausgespaeht/