Hemmerdes Speckbrett-Tennisherren starten erstmals in die Winterrunde

0
292
Facebookrss

Welche Jahreszeit passt besser zum weißen Sport als der Winter? Richtig! Somit starten die Herren 30 vom TV Speckbrett Hemmerde am kommenden Samstag, 06.01.2018, um 12:00 Uhr erstmals in der Winterrunde.

„Da der Tennisverein selbst über keine Hallenplätze verfügt, finden die Heimspiele im schönen Fröndenberg statt, in den Hallen am Kiefernweg 1″, kündigen die Tennisherren energiegeladen an.

Am ersten Spieltag ist die Mannschaft vom TV Deiringsen 1 (Soest) zu Gast in Fröndenberg. Das Team hat bereits einen Spieltag hinter sich, es verlor am 09.12.2017 beim TC Kamen-Methler 2 mit 4:2. Derzeit belegt die Mannschaft den letzten Tabellenplatz.

Speckbrett-Mannschaftsführer Michael Schröder ist sich aber sicher, dass sein Team nach dem Aufstieg in der Sommerrunde eine erfolgreiche Winterrunde spielen wird. Selbstverständlich wird er auch wieder sein eigenes Team anheizen.

Die weiteren Begegnungen:

Sonntag, 21.01, 12 Uhr: Zu Gast in Fröndenberg ist der TC Kamen-Methler 2 (derzeit  Tabellenplatz 2 – einer der Aufstiegsfavoriten in der Gruppe!).

Samstag,  24.02., 12:00 Uhr: Die Hemmerder Jungs sind zu Gast beim Huckarder TC 77 2, derzeit dritter Tabellenplatz.

Samstag,  10.03., 14:00 Uhr: Speckbrett zu Gast beim TC Sölderholz 2.

Samstag, 17.03., 15:00 Uhr – fünfter und letzte Spieltag: Die Hemmerder Jungs sind zu Gast beim Aufstiegsfavoriten und aktuellen Tabellenführer TuS 59 Hamm 3 (Maximare).

 

Das Bild zeigt oben v.l.n.r.:

Alexander Steimann, Björn Schumacher, Andreas Eisenmenger, Dominik Mickler und Hendrik Kattenstroth

Das Bild zeigt unten v.l.n.r.:

Michael Schröder, Maik Halemeier, Maik Portmann und Ingo Rohleder

Es fehlen folgende Neuzugänge:

Thomas Schröer, Olaf Hasse, Dominik Lutz, Patrik Kleebaum und Marco Schumacher

Weitere Informationen können Interessierte auf der Homepage des TV Speckbrett Hemmerde www.tv-speckbrett-hemmerde.de entnehmen.

Facebookrss