Seniorin kracht durch 2 Hecken vor Sporthalle und demoliert 4 Pkw

0
732
Facebookrss

Auf fatale Weise geriet dieses Ausparkmanöver einer 81 Jährigen am Mittwochmittag in Hamm aus den Fugen. Vorab: Die Seniorin liegt schwer verletzt im Krankenhaus.

Wie die Hammer Polizei die Chaosfahrt schildert, wollte die alte Dame um kurz vor 13 Uhr eigentlich nur ihren BWM  auf der Straße Am Beisenkamp ausparken; und zwar rückwärts.

Schon das missriet – der BMW rammte gegen einen abgestellten Daimler.

Anschließend legte die Seniorin den Vorwärtsgang ihres Autos ein – und dann lief ihr die Kontrolle über ihren Wagen endgültig aus dem Ruder:

Sie brach durch eine Hecke, prallte gegen einen geparkten Dacia, der noch auf einen ebenfalls abgestellten VW geschoben wurde – danach rauschte die 81-jährige vorwärts durch eine weitere Hecke und krachte gegen die Sporthalle des Beisenkamp-Gymnasiums.

Ein Rettungswagen brachte die schwer Verletzte zur stationären Behandlung in ein Hammer Krankenhaus. Ihr BMW musste abgeschleppt werden. Der entstandene Gesamtschaden wird auf fast 17.000 Euro geschätzt.

Facebookrss