Jenseits von Woll – Was ihr schon immer über Westfalen wissen wolltet

0
135
Facebookrss

Die Westfalen. Ein Völkchen für sich…

Am Dienstag, 06. Februar 2018, können Interessierte um 19.00 Uhr in der Bibliothek im zib mehr über diese Spezies lernen. Stefan Keim kommt mit seinem humorigen Kabarettstück „Jenseits von Woll“ nach Unna.

Aufrichtigkeit sagt man ihnen nach – und Stoffeligkeit. Aber auch, dass sie zum Lachen in den Hühnerstall gehen. Es gibt Weltmarktführer und Schützenkönige, Fußballmillionäre und Musicalstars ebenso wie Landwirte und – nicht zu vergessen – die Ommas von umme Ecke.

Foto: Stefan Keim (Melange e.V.)

Stefan Keim, Autor, Journalist, Moderator und Schauspieler, kennt sich aus! In seinem Westfalen-Kabarett „Jenseits von Woll“ nimmt er das Publikum mit auf eine Reise in die Seele des Westfalen mit Männerchören, Dorfkirchen, Landfrauen und High-Tech-Treckern.

Natürlich werden auch die westfälischen Metropolen nicht vergessen. Schmallenberg zum Beispiel. Öhhm. Oder Letmathe.

Das wird ein Abend, nach dem Rheinländer oder andere „Auswärtige“ weinen und sich wünschen werden, Westfalen zu sein.

Karten gibt es unter 02303 – 103701, der Eintritt kostet 10,00 Euro. Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „Melange im zib„.

Facebookrss