Hochkarätige Krimiautoren bei „Mord am Hellweg“ 2018 – ab Montag gibt’s Karten

0
388
Symbolbild; Pixabay, stevepb
Facebookrss

56 Tage, 150 Veranstaltungen, 100 Spielstätten, 150 Krimistars und insgesamt rund 400 Künstlerinnen und Künstler!

Bereits zum neunten Mal findet vom 15. September bis zum 10. November 2018 Europas größtes internationales Krimifestival „Mord am Hellweg“ statt – und ab Montag, dem 05. Februar, gibt es die Karten für die ersten Veranstaltungen.

Krimigrößen wie Bernhard Aichner, Simon Beckett, Arne Dahl, Sebastian Fitzek, Petra Hammesfahr, Jens Henrik Jensen, Ingrid Noll, oder Klaus-Peter Wolf werden dabei sein – und viele mehr.

Bestseller-Autor Klaus-Peter Wolf (Foto: Gaby Gerster)

Die Auftaktgala findet am 15. September im Circus Travados in Unna mit Fritz Eckenga und Joe Bausch statt. Klaus-Peter Wolf liest bei Kochtokrax, die Bestsellerautorin Dora Heldt kommt nach Lünen. Petra Hammesfahr liest in Bad Sassendorf und – etwas weiter weg, aber ein Hochkaräter – am 08. November könnt ihr Sebastian Fitzek in Gelsenkirchen lauschen.

Es gibt noch viele weitere Lesungen – die im Umkreis haben wir unten aufgelistet. In den Folgewochen werden weitere Veranstaltungen in den Vorverkauf gehen, bis das Gesamtprogramm im Frühsommer komplettiert ist. Eine vollständige Liste der Veranstaltungen gibt es HIER.

Karten sind erhältlich über www.mordamhellweg.de, beim i-Punkt, Kreisstadt Unna 02303/ 103-777, beim Westfälischen Literaturbüro in Unna e.V. 02303/ 963850, an den lokalen VVK-Stellen und an allen HellwegTicket-VVK-Stellen.

Unna

Samstag, 15. September 2018: Circus Criminale – Mord am Hellweg: Die Klinik
Auftaktshow – 19.00 Uhr, (Einlass 18.30 Uhr; Gastrozelt ab 17.30 Uhr)
Circus Travados, Kurpark 10, Unna
Karten: 29,90 € / ermäßigt 26,90€

Sonntag, 07. Oktober 2018: Klaus-Peter Wolf
18.00 Uhr, Kochtokrax Tanzzentrum, Südring 31, Unna
Karten: 16,90 € / ermäßigt 14,90 €

Samstag, 20. Oktober 2018: Horst Eckert
19.30 Uhr, Buhre-Haus, Nicolaistraße 4, Unna
Karten: 13,90 € / ermäßigt 11,90 €

Hamm

Montag, 17. September 2018: Henkers.Mahl.Zeit – Mord auf Bestellung
Buchpremiere „Mord am Hellweg IX“-Krimiband
19.30 Uhr, Wintertheater, Waldbühne Heessen, Gebrüder-Funke-Weg 3, Hamm
Karten: 16,00€ / ermäßigt 14,00 €

Samstag, 20. Oktober 2018: Poznanski & Strobel
19.30 Uhr, Gerd-Bucerius-Saal, Heinrich-von-Kleist-Forum, Platz der Deutschen Einheit 1, Hamm
Karten: 17,90 € / ermäßigt 15,90 €

Lünen

Freitag, 19. Oktober 2018: Dora Heldt
20.00 Uhr, Hansesaal, Kurt-Schumacher-Straße 41, Lünen
Karten: 14,90 € / ermäßigt 12,90 €

Schwerte

Donnerstag, 01. November 2018: Gisa Pauly & Martin Calsow
19.30 Uhr, Rohrmeisterei Schwerte, Ruhrstraße 20, Schwerte
Karten: 15,90 / ermäßigt 13,90 €

Iserlohn

Donnerstag, 08. November 2018: Hjorth & Rosenfeldt
19.30 Uhr, Goldsaal, Schauburg, Hans-Böckler-Straße 20, Iserlohn
Karten: 19,90 € / ermäßigt 17,90 €

Der dänische Krimi-Autor Jens Henrik Jensen ist auch wieder dabei (Copyright: Bogenberger Autorenfotos)
Facebookrss