Drogenring fliegt auf: Handel mit mehr als 40 Kilo Marihuana

1
847
Mehrere Kilogramm Marihuana wurden sichergestellt. (Foto: Polizei Soest)
Facebookrss

Acht Kilo stellten die Ermittler sicher.

Bereits im Dezember gelang es Ermittlern in Warstein, zwei Rauschgiftkuriere abzufangen. Die Beamten erwischten einen 31-jährigen Mann aus Emmerich mit einem Kilogramm Marihuana und einen 66-jährigen Mann aus den Niederlanden mit sechs Kilogramm Marihuana. Die Männer wurden festgenommen, dies teilten die Staatsanwaltschaft Arnsberg und die Kreispolizeibehörde Soest am gestrigen Dienstag (06. Februar) mit.

Die Lieferung war für einen 30-jährigen Warsteiner gedacht – insgesamt konnte die Polizei bei Durchsuchungen acht Kilogramm Marihuana sicherstellen. Der Mann handelte ganz offenbar mit den Betäubungsmitteln.

Organisator des Drogenrings war vermutlich ein 35-jähriger Tatverdächtiger aus der Nachbarstadt Werl, der nun mit Haftbefehl gesucht wird.

Mit etwa 40 Kilogramm Marihuana sollen die Männer von 2016 bis Ende 2017 gehandelt haben.

Facebookrss

1 KOMMENTAR