Alkofahrer prallt frontal gegen Pkw aus Fröndenberg: Vater und Tochter (6) ins Krankenhaus

0
840
Symbolbild (Pixabay)
Facebookrss

Ein verantwortungsloser Alko-Fahrer hat am Weiberfastnachtabend (8. 2.) einen Fröndenberger und seine kleine Tochter (6) ins Krankenhaus befördert.

Der Unfall passierte gegen 19:15 Uhr auf der B 516 in Ense/Kreis Soest: Kurz hinter dem Ortsausgang von Ense-Bremen verlor der 43-jährige Unfallfahrer aus Werl in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet in den Gegenverkehr und prallte dort frontal gegen den  PKW aus Fröndenberg.

Der 37-jährige Fahrer und seine 6-jährige Tochter, die in ihrem Kindersitz gesichert bei Papa mitfuhr, mussten von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Anschließend wurden beide nach medizinischer Erstversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Da die Beamten beim 43-jährigen Unfallverursacher Alkoholgeruch feststellten, wurde ihm im Krankenhaus eine Blutprobe genommen und der Führerschein sichergestellt. Die Bundesstraße blieb zweieinhalb Stunden voll gesperrt.

Facebookrss