Seniorin vermisst – Polizei fahndete mit Hund und Hubschrauber

0
799
Facebookrss

AKTUALISIERUNG – die Suche ging leider tragisch aus. Die Frau ist verstorben. Unser herzliches Beileid.

Um 02:32 Uhr gab die Dortmunder Polizei eine Suchmeldung heraus.

Seit Donnerstagmorgen (22. Februar), 10:30 Uhr, suchen die Beamten der Nachbarstadt nach einer 72-jährigen Dortmunderin. Erika P. wohnt im Altenzentrum an der Stockumer Straße in Dortmund. Sie ist demenzkrank, aber gut zu Fuß. Sie könnte mit einem Bus zu einem unbekannten Ziel gefahren sein, sie ist wahrscheinlich orientierunslos.

Die Polizei Dortmund fahndet bereits seit gestern Vormittag nach Erika P. Polizeihubschrauber und „Mantrailer“-Hund waren bereit im Einsatz – erfolglos.

Facebookrss