Diebstähle aus Transportern in Holzwickede und Bönen

0
202
Polizeiauto
Symbolbild Polizei (Foto Rundblick)
Facebookrss

Hat irgendwie Saison zur Zeit.

In der Nacht auf Donnerstag, den 22. Februar, brachen Unbekannte zwei Transporter in Holzwickede auf.

Am Hagener Weg knackten sie einen weißen Opel Movano und stahlen mehrere Werkzeugmaschinen von der Ladefläche.

Knapp zwei Kilometer entfernt, in der Hans-Böckler-Straße, brachen sie die Schiebetür eines weißen Iveco auf. In dem Transporter befand sich Trödelmarkt-Ware, ob davon etwas verschwunden ist, konnte bislang nicht gesagt werden.

Wer etwas gesehen hat, benachrichtigt bitte die Polizei in Unna unter 02303 – 921-3120 oder 921-0.

Auch in Bönen schlugen die Langfinger zu: Der Nacht zum Freitag (23. Februar) brachen die Unbekannten einen weißen Citroen Jumper auf und klauten mehrere Arbeitsmaschinen. Der Transporter stand auf dem Parkplatz eines Mehrfamilienhauses an der Bahnhofstraße.

Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter  02307 – 921-3220 oder 921-0.

 

Transporter-Aufbrüche geschehen derzeit im gesamten Kreisgebiet, der Rundblick berichtete.

Facebookrss