Allee-Center: Mann schlägt 17-Jährige mit Kopf gegen Schaufenster

0
419
Symbolbild.
Facebookrss

Er sprach sie an und warf sie um.

Die Polizei Hamm sucht Zeugen einer Auseinandersetzung vor einer Apotheke im Allee Center in Hamm-Mitte. Am gestrigen Montag (26. Februar) sprach ein unbekannter Mann gegen 17:30 Uhr eine 17-Jährige an – und stieß sie unvermittelt zu Boden.

„Die Ansprache war sofort aggressiv“, so Julia Breitenstein vom Presseteam der Hammer Polizei auf Nachfrage der Redaktion.

Eine 16-jährige Bekannte kam dem Opfer zur Hilfe und erhielt einen Kopfstoß vom Angreifer. Die 17-Jährige stieß er indes mehrfach mit dem Kopf gegen ein Schaufenster – und machte sich dann, in Begleitung zweier weiterer Männer, einfach aus dem Staub.

Die 17-jährige Deutsche musste leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der gesuchte Mann ist ca. 30 Jahre alt. Er war etwa 1,85 bis 1,90 Meter groß und hatte braune Haare und blaue Augen. Er trug einen Vollbart, eine Brille, blaue Jeans und eine braun-grüne Jacke. An der rechten Hand hatte er einen Verband oder Gips. Er hatte die 17-Jährige auf Russisch angesprochen.

Die junge Frau versteht zwar offenbar Russisch, kannte den Mann jedoch nicht, so die Polizeisprecherin.

Hinweise bitte an die Polizei Hamm unter 02381 – 916-0.

Facebookrss