Lions unterstützen Stadtkirchensanierung 5stellig

0
346
Facebookrss
Das ist mal eine äußerst großzügige Geste, die die Evangelische Kirchengemeinde Unna riesig freut!
Der Lions Club Unna Via Regis hat die Sanierung der stark sturmgeschädigten Stadtkirche spendabel unterstützt. Das teilte freudig Kirchenkreissprecher Dietrich Schneider mit.
Mit 10.000 Euro beteiligen sich die Mitglieder des Clubs an den Kosten für die Sanierung der beschädigten Kirche, für die die Gemeinde aus eigenen Mitteln rund 300.000 Euro aufbringen muss.
 „Die Stadtkirche gehört zu Unna, da war es selbstverständlich für uns, zu helfen“, betonte Clubpräsident Ekkehard George.
Pfarrer Johannes Doering (2.v.l.) und Superintendent Hans-Martin Böcker (4.v.l.) bedankten sich für die Unterstützung: „Wir schaffen das nicht alleine“, gestand Doering. Und Böcker ergänzte: „Es ist ein Zeichen des Zusammenhaltes in dieser Stadt, den der Lions Club Via Regis mit dieser Spende verdeutlicht.“ Für den Scheck wird nun nach einem gebührendem Platz gesucht, ebenso wie nach einem Ort, an dem alle Unterstützer der Arbeiten an der Stadtkirche verewigt werden. (Foto: Ev. Kirche Unna)
Facebookrss