Lkw fährt bei Rot – Kind (6) verletzt, Fahrerin unter Schock

0
1310
Archivbild RBU.
Facebookrss
Er fuhr mit seinem Lastwagen bei Rot über die Kreuzung.

In Werne hat es am heutigen Mittag (28.03.2018) einen Unfall mit zwei Verletzten gegeben: ein 6 jähriges Kind und die Fahrerin des Pkw, mit der der Lastwagen zusammenstieß.

Wie die Unnaer Polizei berichtet, fuhr der 65 jährige Lkw-Fahrer aus Coburg gegen 11.45 Uhr auf dem Hansaring in Richtung Kamener Straße.

Beim Überqueren der Kreuzung Stockumer Straße missachtete er das Rotlicht der Ampel und prallte in die linke Seite eines Pkw: Die 49 Jährige aus Werne am Steuer fuhr auf der Stockumer Straße stadtauswärts.

Durch den Zusammenstoß wurde ein im Pkw mitfahrender 6 jähriger Junge leicht verletzt, die Frau erlitt einen Schock. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Der Lastwagenfahrer blieb augenscheinlich unverletzt, wurde aber dennoch zunächst ärztlich untersucht. Es entstand ein Sachschaden von satten 20 000 Euro.

Facebookrss