Europawoche in Unna – 4 Projekte zur Prämierung ausgewählt

1
100
Symbolbild (Pixabay, TheDigitalArtist)
Facebookrss

Es ist „Europäisches Kulturerbejahr„!

Auch Unna leistet im Mai einen Beitrag zur Europawoche, die vom 02. bis 15. des Wonnemonats stattfindet.

Vier Projekte der Stadt Unna wurden zur Prämierung ausgewählt: Arbeitskultur in Europa, europäische Friedenslieder, Kulturerbe des Ruhrgebietes und italienisches Kulturgut lauten die Themen, zu denen es eine Fotoausstellung, Konzerte, Tagesfahrt und Lesung gibt.

Für die Oberstufen der Unnaer Schulen und Berufskollegs findet am Europatag, dem 09. Mai 2018, eine Podiumsdiskussion zu den Themen Arbeit, Arbeitsmigration und Zukunft der Arbeit statt.

Als Podiumsgast ist auch Prof. Dr. Köster, MdEP, geladen. Der studierte Sozialwissenschaftler ist seit dem Jahr 2014 Mitglied des Europäischen Parlaments. Er ist Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger der hiesigen Region, u.a. für Dortmund, Hamm und den Kreis Unna.

Auch die Partnerstädte Waalwijk und Döbeln wollen sich im Rahmen des Drahteselmarktes mit Infoständen und touristischen Angeboten in Unna präsentieren.

Facebookrss

1 KOMMENTAR