„Woods win“ – Zum Jubiläum der Jugendkunstschule ein neues Holzbläser-Orchester

0
70
Symbolbild. (Pixabay, Couleur)
Facebookrss

Die Jugendkunstschule Unna wird 40 Jahre alt!

Aus diesem Anlass es soll ein neues Holzbläser-Ensemble geben. Und die Proben beginnen noch im April, genau genommen am kommenden Samstag (21. 4.).

Denn: Das neue Ensemble soll am17. November für das Geburtstagsständchen sorgen. Dafür proben die Musiker ein 40-minütiges Programm aus Highlights der Musikgeschichte: Von Klassikern wie Händels „Wassermusik“ und Beethovens „Ode an die Freude“, über Mancinis „Pink Panther“ bis hin zu Harry Potter.

Stephanie Hauptvogel und Jörg Budde möchten daher schon jetzt alle motivierten Musikerinnen und Musiker, die die Querflöte, Klarinette oder das Saxophon beherrschen, einladen, beim Orchester „Woods win“ mitzumachen.

Einmal im Monat soll es eine längere Probe geben. Die ersten drei Termine sind:

Samstag, 21. April, 10:30 – 13:00 Uhr
Donnerstag, 17. Mai, 18:00 – 19:30 Uhr
Samstag, 7. Juli, 10:30 – 13:00 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos, denn das Projekt wird vom Landesverband der Jugendkunstschulen NRW gefördert. Wenn es nach der Aufführung weitergehen soll, wird sich sicher ein Weg finden, verrät die JKS.

Anmeldungen nimmt die Jugendkunstschule Unna (Kurpark 4) unter 02303 – 96122-55 oder der E-Mail-Adresse Sabine.Miermeister@stadt-unna.de entgegen.

Facebookrss