Straßenräuber überfallen Brüderpaar und zwei junge Männer

0
326
(Foto: Rundblick)
Facebookrss

Drei Raube, vier Opfer, alle Täter flüchtig – Zeugen gesucht.

Hamm-Uentrop: Brüder beraubt

Ein kriminelles Duo nahm sich am Freitagabend (13. 4.) ein Brüderpaar vor (15 und 19). Die zwei kamen gegen 21.15 Uhr auf dem Parkplatz der Sparkasse an der Ostenallee  mit den Tätern ins Gespräch, dachten sich nichts Böses. „Plötzlich wurden die beiden Brüder von den Tatverdächtigen zu Boden geschubst und ihnen wurden die Handys abgenommen“, schildert die Hammer Polizei den abrupten Überfall.

Das Duo flüchtete. Der eine ist zirka 17 Jahre alt, 1,75 Meter groß, hat braune Augen, schwarze Haare und eine sportliche Figur. Er trug einen schwarzen Kapuzenpullover, eine Cappy und eine Umhängetasche der Marke Gucci. Nummer zwei (mit südländischem Erscheinungsbild) ist ebenfalls 1,75 Meter groß, hat schwarze Haare und war dunkel gekleidet. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen.

Dortmund-City: 19 Jähriger geschlagen und beraubt

Sonntagfrüh (15. 4.) wurde ein 19-jähriger Dortmunder mit einem Bekannten gegen 3.40 Uhr im Bereich der U-Bahnhaltestelle Stadtgarten von einem unbekannten Trio angesprochen, das sofort Bargeld forderte. „Als sich die beiden lautstark weigerten, schlug einer der Täter dem Dortmunder in den Bauch“, beschreibt die Dortmunder Polizei den Überfall, daraufhin übergab der 19 Jährige eine geringe Menge Bargeld. Die Täter flüchteten in Richtung Friedensplatz.

Alle sind ca. 18 Jahre alt, von südländischem Aussehen, schlank, circa 170 cm groß,  schwarze Haare, zwei trugen einen Dreitagebart. Hinweise an die Kriminalwache unter 0231-132-7441.

Lippstadt – Raub am frühen Morgen

Samstagfrüh gegen 01:50 Uhr wurde in der Innenstadt von Lippstadt ein 18 jähriger Mann von hinten zu Boden gerissen – danach fehlte sein Handy. Beschrieben wurde der Täter als 180-185 cm groß, circa 20 Jahre alt, von kräftiger Statur, dunkelhäutig, kurze dunkle Haare, bekleidet mit einem weißen T-Shirt und schwarzer Hose. Hinweise nimmt die Polizei in Lippstadt unter 02941-91000 entgegen.

Facebookrss