Junge Bläserphilharmonie NRW gibt Benefizkonzert für Kinderkrebshilfe

0
140
Die Junge Bläserphilharmonie NRW ist eines der besten Ensembles seiner Art in Europa.
Facebookrss

Der Vorverkauf läuft!

„Gemeinsam krebskranken Kindern Hoffnung schenken“ lautet das Motto der Kinderkrebshilfe.

Am Samstag, 19. Januar 2019, findet um 20.00 Uhr in der Stadthalle Unna ein Benefiz-Neujahrskonzert mit der „Jungen Bläserphilharmonie NRW“ zugunsten der Stiftung Deutsche KinderKrebshilfe statt. Der Vorverkauf hat bereits jetzt begonnen.

Die Junge Bläserphilharmonie NRW ist eines der besten Ensembles seiner Art in Europa. Dirigiert wird das 16. Benefizkonzert von Oberstleutnant Timor Oliver Chadik, er ist bekannt als Leader der Big Band der Bundeswehr. Das Repertoire umfasst originale und arrangierte Werke für sinfonisches Blasorchester, die aus allen Epochen stammen und die ganze Bandbreite sinfonischer Blasmusik abbilden. 65 junge Musikerinnen und Musiker zwischen 14 und 24 Jahren, die aus allen Teilen Nordrhein-Westfalens kommen, bringen frischen Wind in die klassische Blasmusik.

Der Eintritt  geht als Spende an die Kinderkrebshilfe. Karten gibt es im i-Punkt in Unna und über ProTicket. Für Erwachsene kostet der Eintritt 24,70 Euro (inkl. Gebühren) und für Schüler 17,00 Euro (inkl. Gebühren).

Das Unnaer Ehepaar Monika und Dieter Rebbert engagiert sich seit Jahren für erkrankte Kinder. Wer keine Lust auf Blasmusik hat, aber trotzdem spenden will, kann dies natürlich auch tun. Das Spendenkonto der Kinderkrebshilfe (Dieter Rebbert) hat die IBAN: DE23 4435 0060 0000 7774 41 (Sparkasse Unna).

Facebookrss