Motorradfahrer aus Bergkamen bei Unfall im Sauerland schwer verletzt

0
596
Symbolbild /Archiv RBU
Facebookrss

Die Ausfahrt endete mit schweren Verletzungen im Krankenhaus.

Ein 49 jähriger Motorradfahrer aus Bergkamen ist am Samstagmittag, 28. 4., im Hochsauerlandkreis schlimm verunglückt. Ein Autofahrer übersah ihn beim Zurücksetzen auf eine Landstraße.

Der Biker war gegen 12.50 Uhr auf seiner Maschine auf der L617 in Richtung Medebach unterwegs, als ein entgegenkommender 44-jähriger Autofahrer aus der Gegenrichtung nach links in einen Feldweg einbog.

„Er musste mit seinem Fahrzeug nochmals kurz auf die Fahrbahn zurücksetzen“, schildert die Polizei HSK. Und dabei übersah der Pkw-Fahrer den Biker auf der Hauptstraße.

Das Motorrad prallte mit solcher Wucht auf den Pkw, dass der Biker aus Bergkamen schwere Verletzungen erlitt. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt laut Polizei rund 7000 Euro.

Facebookrss