Drahteselmarkt in Unna, Volksradeln in Fröndenberg – mit Fotogalerie zum Lustmachen

1
291
Volksradeln in Fröndenberg vor 2 Jahren im herrlichen Sonnenschein bei T-Shirt-Wetter. (Archivbilder: RBU)
Facebookrss

Fahrräder, Anhänger, E-Bikes, Pedelecs… in Unna: Das gleiche in Fröndenberg, nur in voller Aktion.

Es ist wieder Drahteselmarkt! Am Samstag,  05. Mai 2018, dreht sich auf dem Alten Markt in Unna von 10:00 bis 16:00 Uhr alles ums Rad. Und in Fröndenberg ist am selben Wochenende (tradtionell am Sonntag) Volksradfahren.

Die Besucher des Unnaer Drahteselmarktes können sich über allerlei Wissenswertes informieren, es gibt einen Fahrrad-Trödel und eine Gebrauchtrad-Versteigerung. Auch die nächste Radreise können die Zweiradfans planen: Infos über den Radtourismus gibt es aus der Region bis nach Sachsen, Ostfriesland und die Niederlande.

Die Radstationen bieten die Codierung der Drahtesel an und haben auch ihre Fahrradwaschanlage dabei. Musik kommt vom Fietsorkest aus den Niederlanden – die Band sorgt zum 50-jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft Unna-Waalwijk für Unterhaltung. Wer eher auf Action steht, dem zeigen die S.O.S.-Fahrradartisten von Sven Oliver-Schütt, was man mit dem Fahrrad so alles veranstalten kann.

Auch kleine Radler müssen sich nicht langweilen: Die Kleinen haben die Möglichkeit ein Kinderfahrrad zu gewinnen. Die „Bunten Socken“ bespaßen Jung und Alt mit Clownereien und bringen auch eine Einradschule mit.

Neben den örtlichen Gastronomen sorgen diverse Imbissangebote dafür, dass niemandem der Magen in die Kniekehlen rutscht.

Volksradfahren am 6. Mai in Fröndenberg:

Start in die Pedalsaison für Jung und Alt, das ist das Fröndenberger Volksradfahren am Sonntag, 06. Mai 2018.
Geradelt wird auf der familienfreundlichen Strecke der Zabelroute mit wählbaren Streckenlängen von 17 oder 23 km.

Start:  11:00 Uhr, Sparkasse Fröndenberg, Im Stift 12, Fröndenberg. Im Anschluss gibt´s Erfrischungsgetränke und Erbsensuppe!

Fotogalerie Drahteselmarkt und Volksradfahren (alle Bilder aus dem RBU-Archiv)

 

 

 

Facebookrss

1 KOMMENTAR