Unfall auf B1 bei Massen – Mehrere teils schwer Verletzte

0
1477
Fotos: RBU
Facebookrss

Hier kracht es leider auch nicht zum ersten Mal…

Auf der alten B1 in Richtung Holzwickede sind am heutigen Nachmittag (17. 5.) zwei Autos zusammengeprallt – mit Folgen nicht nur für die Autos.

UPDATE Freitagvormittag – der Unfallbericht der Polizei:

Gegen 15.37 Uhr befuhren 2 Fahrzeugführer gleichzeitig die B1 in Fahrtrichtung Holzwickede. Sie befanden sich auf gleicher Höhe auf der dort zweispurig ausgebauten Bundesstraße.

Kurz vor Erreichen der Kreuzung Provinzialstraße wechselte ein 37jähriger Fahrzeugführer aus Hamm vom rechten auf den linken Fahrstreifen und übersah dort vermutlich das Fahrzeug einer 49jährigen Fahrzeugführerin aus Wickede.

Durch die Kollision wurde das Fahrzeug der 49jährigen noch gegen einen Ampelmast auf der Gegenfahrbahn gedrückt. Beide nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten durch Abschleppunternehmen geborgen werden.

Die 49jährige kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Der 37jährige sowie zwei weitere jeweilige Fahrzeuginsassen wurden leicht verletzt. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von etwa 17.500 Euro.

Facebookrss