Sprechen wie ein Profi? Rhetorikseminar vermittelt die Kunst der Rede

0
107
Symbolbild (Pixabay, goranmx)
Facebookrss

Wissen reicht nicht, man muss auch reden können.

Das Sprechen vor Publikum ist nicht immer einfach, manchmal ist es schon schwierig, dem privaten Gesprächspartner zu vermitteln, was man tatsächlich sagen will. Abhilfe schafft das zweiteilige Rhetorik-Seminar der VHS, das an zwei Dienstagen, dem 29. Mai und dem 05. Juni 2018, im zib (Raum 0.18) in Unna stattfindet.

Von 17:00 bis 20:15 Uhr erlernen die Teilnehmer Techniken, um in Reden und Gesprächen überzeugend argumentieren zu können und ein Publikum oder auch „nur“ die Gesprächspartner für sich zu gewinnen. Auch Strategien gegen Lampenfieber werden vermittelt.

Das Seminar „Rhetorik Grundlagen“ (Kursnummer 181-5130) behandelt private wie beruflich-geschäftliche Anlässe gleichermaßen.

Die Gebühr beträgt 50,00 Euro (ermäßigt 35,00 Euro).

Noch Fragen? Details gibt es im VHS-Programmheft oder online auf der Homepage der VHS. Auch Studienbereichsleiter Andreas Barre berät interessierte zum Kursangebot unter 02303 – 103-735 oder andreas.barre@stadt-unna.de.

Anmeldungen nimmt die VHS unter 02303 – 103-713 oder -714 oder online entgegen.

Facebookrss