Vier Dieseldiebe dank hellwacher Zeugen heute früh auf Baustelle eingefangen

0
432
Symbolbild. (Foto: Pixabay, 3839153)
Facebookrss

Vier Personen, die noch vor dem Morgengrauen auf einer Baustelle mit Kanistern hantieren…? Das kam einigen hellwachen Zeugen heute  früh (26.05.2018) in Holzwickede-Hengsen äußerst verdächtig vor.

Und zu Recht, denn dieses Quartett, das gegen 03.30 Uhr in einem Baustellenbereich auf der Unnaer Straße in Aktion war, war keineswegs die Bauarbeiter-Frühschicht.

Die Zeugen alarmierten die Polizei, die eilte zur Baustelle und fand die Vier noch an Ort und Stelle mitsamt ihren Kanistern an. Als die Beamten die Männer überprüfen wollte, versuchten diese zunächst zu flüchten, doch vergeblich – sie wurden eingefangen und erst mal  in die Streifenwagen verfrachtet.

„Wir konnten feststellen, dass die Personen auf der genannten Baustelle an zumindest einer  Arbeitsmaschine den Diesel abgezapft haben“, teilte die Unnaer Polizei am Samstagvormittag den ersten Ermittlungsstand mit.

Das kriminelle Quartett, laut Polizei vier Moldavier im Alter von 27 bis 32 Jahren, wurde vorläufig festgenommen. Die polizeilichen Ermittlungen dauern zur Zeit noch an.

Facebookrss