Container brennt vor Schule in Werne

1
116
Einsatzstelle an der Schule in der Bahnhofstraße (Foto: Freiwillige Feuerwehr Werne)
Facebookrss

Keine heiße Asche einfüllen!

Eine unsachgemäße Zigarettenkippe sorgte offenbar am gestrigen Mittwochabend (13. Juni) für einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr in Werne. Gegen 18:49 Uhr rückte der Löschzug 1 zur Schule in der Bahnhofstraße aus – dort brannte ein Container.

Vermutlich hatte eine Zigarettenkippe den Müll im Container entzündet. Erste Löschmaßnahmen übernahmen Mitarbeiter der Haustechnik mit einem Feuerlöscher, die Feuerwehr entleerte den Container und verteilte den teils brennenden Unrat, damit dieser mit dem Schnellangriff abgelöscht werden konnte, so der Pressesprecher der Freiwilligen Feuerwehr Werne, Tobias Tenk.

Mit Besen und Schüppe säuberte die Feuerwehr die Einsatzstelle und übergab sie an die Polizei.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Werne
Facebookrss

1 KOMMENTAR