Raubüberfall mit Messer in Kamen – 26-Jähriger verletzt

0
584
Symbolbild.
Facebookrss

Vor der eigenen Garage!

Am frühen Sonntagmorgen (17. Juni) um 01:00 Uhr überfielen zwei Unbekannte einen 26-Jährigen Kamener an seiner Garage in der Blumenstraße in Kamen.

Nachdem ihn die Männer zunächst verbal angingen, versuchten sie, ihm das Portemonnaie aus der Hosentasche zu ziehen. Als der Kamener sich dagegen wehrte, hielten sie ihm ein Klappmesser vor und forderten Bargeld. Bei der anschließenden Rangelei erlitt der 26-Jährige Schnittverletzungen an der Hand.

Ohne Beute flüchteten das räuberische Duo in Richtung Schlägelstraße. Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen negativ. Der Kamener musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Beschreibung der Täter ist bislang vage: Beide waren vermutlich südländischer Herkunft, etwa 185 cm groß und trugen dunkle Kleidung, berichtet die Polizei Unna.

Zeugen melden sich bitte bei der Polizei Kamen unter der Rufnummer 02307 – 921-3220 oder unter 02303 – 921-0.

Facebookrss