Raubüberfall im Hausflur: Frau würgt Senior (81)

0
358
Symbolbild. (Foto: Rundblick Unna)
Facebookrss

Wieder ein Ketten-Raub.

In der Arminiusstraße in Dortmund-Dorstfeld kam es am Dienstag (19. Juni) zu einem Raubüberfall im Hausflur eines Mehrfamilienhauses.

Gegen 11:30 Uhr betrat ein 81-Jähriger Dortmunder den Flur, als ihn dort plötzlich eine unbekannte Frau von hinten angriff. Sie ergriff und würgte den Senior und stahl die Halskette, die der 81-Jährige trug. Nach der Tat flüchtete die Frau in südliche Richtung über die Arminiusstraße, berichtet die Dortmunder Polizei.

Der Senior beschrieb die Tatverdächtige als etwa 20 bis 25 Jahre alt. Sie soll Ost-Europäerin gewesen sein – wahrscheinlich Bulgarin oder Rumänin.

Das Mehrfamilienhauses liegt nahe der Osningstraße.

Die Polizei bittet Zeugen, sich bei der Kriminalwache in Dortmund unter 0231 – 132-7441 zu melden.

Facebookrss