Bei Raubüberfall Handy gestohlen, Opfer verletzt

1
206
(Foto: Rundblick)
Facebookrss

In der Südstraße war einiges los.

In Südstraße in Hamm überfielen mehrere Frauen und Männer einen 30-Jährigen. Gegen 3.40 Uhr war der Hammer dort zu Fuß unterwegs, als ihn die Unbekannten in Höhe des Universa-Hauses festhielten, auf ihn einschlugen und sein Handy stahlen.

Sie sollten etwa 30 Jahre alt gewesen sein und südländisch aussehen.

Eine nähere Beschreibung konnte der Überfallene, der verletzt in ein Krankenhaus kam, nicht abgeben.

Hinweise zu dem Vorfall bitte an die Polizei Hamm unter 02381 916-0.

Nur knapp zwei Stunden später traf die Polizei in derselben Straße auf einen Randalierer mit einem Messer, der Passanten bedrohte.

Facebookrss