Malheur im Indupark: Frau zwischen Automatik-Pkw und Bus eingeklemmt

0
297
Indupark Ost in Unna (Archivbild / RBU).
Facebookrss

Ein klassischer Freitag, der 13…

… wurde dieser Tag schon am Morgen für eine 62-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall im Indupark Unna.

Laut Bericht der Kreispolizei fuhr die Dame um 08.45 Uhr mit ihrem Opel auf der Max-von-Laue-Straße. Ein Bus kam ihr entgegen; darin saß eine Person, der die 62-Jährige etwas aushändigen wollte.

Beide Fahrzeuge hielten zunächst nebeneinander an. Die Fahrer sprachen miteinander.

Die 62-jährige stieg anschließend aus, um in den Bus zu steigen. Dabei vergaß sie aber etwas sehr Wichtiges: die Automatikschaltung ihres PKW auf „P“ wie Parken zu stellen…

So setzte sich das Auto selbsttätig in Bewegung.

Die Fahrerin sah das,  versuchte, in den rollenden Wagen zu hechten, um ihn zu stoppen. Das missriet, und sie wurde zunächst von dem Opel mitgeschleift, bevor er gegen den Bus prallte.

„Die 62-Jährige wurde zwischen den beiden Fahrzeugen eingeklemmt. Nach ersten Erkenntnissen wurde sie zum Glück aber nur leicht verletzt“, kann die Unnaer Polizei beruhigend diese Meldung schließen. Zur Untersuchung wurde die Unglücksfahrerin trotzdem ins  Krankenhaus gebracht.

Der geschätzte Sachschaden liegt bei etwa 6500 EUR.

Facebookrss