Schlägerei mit 50 Personen? Polizei ermittelt

1
551
Symbolbild (Pixabay, fsHH)
Facebookrss

Genaues weiß man noch nicht.

In Plettenberg meldeten sich am gestrigen Sonntag, gegen 17.49 Uhr, mehrere Zeugen über den Notruf der Polizei.

Am Bahnhofsplatz solle es eine Massenschlägerei geben. Als die Beamten eintrafen, waren noch etwa 50 Personen vor Ort.

„Eine Schlägerei war nicht im Gange, jedoch herrschte eine aggressive Stimmung“, berichtet die Polizei des Märkischen Kreises. Die Beamten kontrollierten mehrere Personen und befragten sie zum Sachverhalt.

Zu den Hintergründen wird ermittelt, ebenso wird geklärt ob, und wenn ja welche, Waffen zum Einsatz kamen. Gegen drei Männer – einen 31-jährigen und einen 19-jährigen Syrer und einen 25-jährigen Türken – laufen nun Ermittlungen.

Facebookrss

1 KOMMENTAR