12-facher Mordversuch – Polizei sucht mutmaßlichen Brandstifter von Hörde mit Foto

0
1247
Facebookrss

Fotofahndung Nummer 3 – und mit Abstand der schwerwiegendste Vorwurf.

Und der lautet: Versuchter zwölffacher Mord!

In der Nacht zum 18. Juli kam es in Dortmund-Hörde zu einem Feuer im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in der Lugierstraße. Das Feuer wurde mittels Brandbeschleuniger gelegt.

Wie Polizei und Staatsanwaltschaft Dortmund am heutigen Mittwoch mitteilten, gilt der 19-jährige Michael Igleniec als dringend tatverdächtig – er wird mit Haftbefehl gesucht.

„Der Sachverhalt wurde als versuchter zwölffacher Mord in Verbindung mit schwerer Brandstiftung qualifiziert“, heißt es in der Meldung. Der 19-Jährige ist derzeit auf der Flucht.

Hinweise zum Aufenthaltsort des Mannes an die Polizei Dortmund unter 0231 – 132-7441 oder jede andere Polizeidienststelle.

Facebookrss