Schüler baut frühmorgens betrunken Unfall auf dem Rad

0
348
Symbolbild (Pixabay)
Facebookrss

Er krachte früh um 6 Uhr gegen einen geparkten Seat und landete zunächst im Krankenhaus. Dort flog auf: Er war betrunken.

Passiert ist der Trunkenheits-Crash auf dem Drahtesel am heutigen Sonntagmorgen, 5. August, einem 15-Jährigen in Hamm-Rhynern. Der Schüler kam mit leichten Blessuren davon.

Im Krankenhaus wurde ihm eine Blutprobe entnommen, da er unter dem Einfluss von Alkohol stand. Es entstand Sachschaden von ungefähr 1050 Euro.

Facebookrss