Stadtfest-Vorfeier für die Stadtkirche – mit Unnas Kultband Cantus Brutalis und 100 Flaschen Enkircher Wein

0
663
Weindorf auf dem Ev. Kirchplatz - eine Stadtfesttradition, mit der trotz Renovierung auch in diesem Jahr nicht gebrochen wird. (Archivbild RBU)
Facebookrss

Cantus Brutalis und 100 Flaschen Wein!

Das Unnaer Stadtfest wird in diesem Jahr aus ganz besonderem Anlass schon einen Tag früher – am Donnerstag – auf dem Kirchplatz vor der evangelischen Stadtkirche „eröffnet“  .

„Nach wie vor steht die Kirchengemeinde vor der riesigen Herausforderung, die Stadtkirche nach den immensen Schäden durch Sturmtief Friederike zu sanieren“, erinnert das Stadtmarketing. „Und so ist ganz schnell eine gute Idee entstanden, die mittlerweile zahlreiche Unterstützer gefunden hat.“

Die Cantus-Barden in der Spelunke. (Foto: Unna Marketing)

Am Donnerstag, 30. 8., sorgt Unnas Kultband Cantus Brutalis ab ca. 19:00 Uhr für den musikalischen Teil des Abends.

Unnas Partnergemeinde Enkirch stiftet 100 Flaschen Wein, die an diesem Abend am Stand der Stadtkirche erworben werden können. Dort gibt es auch den neuen Turmretter-Aufkleber.

Für den Bierwagen, der vom Unnaer Bierverein betreut wird, stiften die Warsteiner Brauerei und Getränke Krieger die Ware. Unna Marketing übernimmt den Lieferservice ab dem Kauf einer Kiste, so dass alle diesen Abend entspannt genießen können.

Und auch die übrigen Gastronomen und Winzer beteiligen sich an der Spendenaktion.

„Einfach kommen, essen, trinken, feiern. Das war’s auch schon“, fasst das Unna-Markting das Ziel dieser Stadtfest-Vorfeier zusammen: „Auf diese Weise kommt hoffentlich eine schöne Summe zusammen, damit unser Kirchturm auch in Zukunft jedem Sturm trotzen kann!“

Zu CANTUS BRUTALIS fügt das Marketing hinzu:

 „Ein Klassiker, zu dem es eigentlich keine Worte mehr bedarf. Die Kultband aus Unna ist wieder da.

Insider wissen, dass sich die Sangesbrüder nach wie vor jeden Donnerstag-Abend in ihrem angestammten Probenkeller bei ihrem Schlagzeuger Männe zu ihrem gewohnten Stammtisch treffen. Denn zu ganz besonderen Anlässen und auf kleineren Bühnen lauschen ihre Fans immer noch gerne dem breitgefächerten Programm der Sangesbrüder.

So konnte Cantus Brutalis für die Benefizveranstaltung zu Gunsten der Ev. Stadtkirche für einen der selten gewordenen Auftritte gewonnen werden und wird ab 19:00 Uhr im Weindorf auf dem Kirchplatz die Besucher mit einem Querschnitt aus ihren bisherigen Programmen unterhalten. Unter anderen mit einem Lied der Kölner Gruppe Kasallah mit dem Refrain „Kumm mer drinke och mit denne, die im Himmel sin“ bei dem ihre Gedanken dann auch bei ihrem vor 3 Jahren verstorbenen lieben Freund und Cantus-Bruder Bernhard Levenig sind. Bei der Benefizveranstaltung am Donnerstag (nur auf dem Kirchplatz) können die alteingesessenen Fans gemütlich beim Bier, klönen und tanzen zu allen Stilrichtungen.

…und das Beste daran: Alle Erlöse gehen als Spende an die Stadtkirche Unna!“

Facebookrss