Mann entblößt sich vor Bergkamenerin und Kleinkind

0
312
Symbolbild (Archiv RBU)
Facebookrss

Abschreckende Begegnung beim Sonntagsspaziergang.

Gegen 17 Uhr ging gestern (02.09.2018) eine Bergkamenerin mit ihrer 2 jährigen Tochter und ihrem Hund gen Spielplatz Bruktererstraße; es fiel ihr ein Mann auf, der in Richtung Spielplatz blickte.

„Als der Hund bellte, drehte sich der Mann um und fasste sich in den Schritt. Dann öffnete er seine Hose, entblößte sein Geschlechtsteil und manipulierte daran“, schildert die Kreispolizei Unna die unappetitliche Begegnung.

Die junge Mutter schimpfte los und drohte dem Mann, sie werde jetzt die Polizei rufen. Daraufhin trollte sich der zeigefreudige Fremde.

Zur Polizei ging die Frau trotzdem und erstattete Anzeige. Sie beschrieb den Exhibitionisten wie folgt:

Etwa 40 bis 50 Jahre alt, ungefähr 180 cm groß und schlank. Er hatte kurze graubraune Haare und schlechte, teilweise fehlende Zähne. Er soll ein südländisches Aussehen mit kaffeebrauner Haut gehabt haben und mit einem grauen Pullover und verwaschener Jeanshose bekleidet gewesen sein. Zudem führte er eine schwarze Herrentasche mit sich.

Wer kann weitere Angaben zu der Person machen? Hinweise bitte an die Polizei in Bergkamen unter der Rufnummer 02307 921 7320 oder 921 0.

Facebookrss